WordPress-Credits «Proudly Powered by WordPress» entfernen

5. Juni 2022 | functions.php, WordPress

Kennen Sie die Fusszeile «Proudly Powered by WordPress» oder «Stolz präsentiert von WordPress»? Bestimmt! Denn die Google-Suche, die ich eben rasch angestrengt habe, spuckt satte 1.3 Milliarden Treffer auf englisch und immerhin 16 Millionen Websites auf deutsch aus. Die Zeile wird also in zalreichen – wirklich sehr, sehr vielen – Footern angezeigt. Doch die meisten möchten diese WordPress-Credits loswerden. Wir sagen, wie das geht.

Vor allem wenn Sie ein Standard-Theme von WordPress verwenden, werden Sie der Credits-Zeile unweigerlich begegnen. Sie ist irgendwo zwischen störend und überflüssig zu verorten – und schon gar nicht sind Sie verpflichtet, die Zeile anzeigen zu lassen.

Okay – auch um den WordPress-Credits den Garaus zu machen, finden Sie natürlich ein Plugin. Aber: Wozu denn? Geht doch auch ohne ganz einfach!

Kopieren Sie den folgenden Code in die Datei functions.php Ihrer WordPress-Website. Die Datei finden Sie unter Design/Theme-Editor.

function remove_storefront_credit() {
 remove_action( ‘storefront_footer’, ‘storefront_credit’ );
}
add_action( ‘wp_head’, ‘remove_storefront_credit’, 20 );

BAM – schon sind Sie die WordPress-Credits los.

Werbung

Werbung

 

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This