URL der Divi-Projects anpassen

20. Januar 2021 | Divi-Theme, functions.php

Geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag: ca. 2 Minuten.

Die Divi-eigenen Pojects geben sich schon an der URL als solche zu erkennen. Der URL-Teil /project/ passt aber meist gar nicht zum dargebotenen Inhalt. Dies lässt sich ganz einfach ändern.

Fügen Sie nachfolgendes Snippet in die functions.php Ihrer Website ein. Sie erreichen den entsprechenden Editor unter Design/Theme-Editor:

function custom_post_name () {
return array(
'feeds' => true,
'slug' => 'movie',
'with_front' => false,
);
}
add_filter( 'et_project_posttype_rewrite_args', 'custom_post_name' );

Den Slug auf Zeile 4 des Codes können Sie anpassen. Verwenden Sie aber keine Sonderzeichen und keine Leerschläge; überdies ist es ratsam, nur Kleinbuchstaben zu verwenden. Mit obigem Beispiel würde die URL

https://domain.com/movie/postname

heissen. Das würde sich etwa für eine Website zum Thema Film eignen.

Wichtig: Die URLs Ihrer Divi-Projects kommen zunächst trotz dieser Anpassung immer noch im alten Stil daher. Gehen Sie im WordPress-Backend kurz auf  Einstellungen/Permalinks und aktualisieren Sie die Seite mittels «Änderungen speichern». Sie müssen vorab nichts verändern; WordPress wird auch so die Permalink-Struktur neu berechnen.
Möglich zudem, dass ein allfällig aktives Cacheplugin trotz korrekter Funktion des Snippets vorgaukeln könnte, dass sich nix verändert hat. Leeren Sie also auch mal den Cache der Website.

Werbung

Werbung

 

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This