Ab und an finden Sie auf einer Website ein Bild, das Ihnen gefällt – aber hinsichtlich der Abmessungen nicht genügt. Sofern die Website mit WordPress erstellt wurde, haben Sie eine einfache Möglichkeit an das Original des Bildes zu gelangen.

Der Trick lässt sich am einfachsten anhand eines Beispiels zeigen. Das Bild nebenan gefällt Ihnen vom Sujet her. Es ist jedoch mit 150 x 150 Pixel viel zu klein.

Sie haben nun eine einfache Möglichkeit, das Original abzurufen:

© Rainer Sturm/pixelio.de

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild.
  • Im nun erscheinenden Menu lassen Sie das Bild in einem neuen Browserfenster öffnen.
  • Jetzt sehen Sie nur noch das Bild und in der Adressleiste den Dateinamen. Im vorliegenden Fall
    https://dr-code.ch/wp-content/uploads/waldrand-bild-rainer-sturm-pixelio-150x150.jpg
  • Nun ist es so, dass WordPress am Ende einer Bild-URL immer das Format anhängt. Löschen Sie also den rot markierten Teil am Ende der URL in der Adressleiste
    https://dr-code.ch/wp-content/uploads/waldrand-bild-rainer-sturm-pixelio-150x150.jpg

    Bei grösseren Bildern kann es sein, dass WordPress dem Format im Dateinamen ein «_scaled» voranstellt. In diesem Fall löschen Sie einfach auch dies aus der angezeigten URL.

  • Tataaaaa: Schon öffnet das Bild in voller Grösse. Etwa so sieht es aus:

© Rainer Sturm/pixelio.deDer Trick funktioniert mit allen Bildern aus der WordPress-Mediathek. Seien Sie aber vorsichtig, dass Sie keine Rechte verletzen, wenn Sie fremdes Bildmaterial verwenden.

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This