Formular-Plugin «Caldera-Forms» quittiert den Dienst

27. März 2022 | Plugins, WordPress

Wenn Sie Formulare auf Ihrer Website verwenden, werden Sie dies ziemlich sicher mit einem Formular-Plugin bewerkstelligen. Falls dieses Plugin «Caldera Forms» heisst, sollten Sie weiterlesen. In wenigen Tagen wird nämlich «Caldera Forms» eingestellt. Zwar wurde vor wenigen Tagen noch die Version 1.9.7 ausgerollt – es dürfte aber das letzte Update gewesen sein.

Formular-Plugins können ziemlich ins Geld gehen. Die meisten kennen Jahreslizenzen, welche nicht ganz billig sind. Gratis Plugins – wie etwa «Contact Form 7» – gibt es zwar auch; deren Bedienung ist aber weit weniger intuitiv und mitunter etwas hakelig.

Eine grosse Ausnahme ist «Caldera Forms». Oder besser war Caldera Forms. Das Formular-Plugin ist gut zu bedienen und selbst in der kostenlosen Variante mit üppigem Umfang. Es gab kostenpflichtige Erweiterungen – jedoch erlebten wir kaum eine Anwendung, wofür man hätte Geld ausgeben müssen. Kein Wunder also, ist Caldera Forms so beliebt. Oder eben: war es so beliebt.

Denn: voriges Jahr hat Caldera angekündigt, das Plugin nicht mehr weiter zu entwickeln und es aus dem WordPress-Plugin-Directory zu entfernen. Dieser Termin steht nun an: Per 31. März 2022 quittiert Caldera-Forms den Dienst.

Formulare funktionieren weiter – vorerst

Falls Sie das Plugin noch im Einsatz haben: Seien Sie getrost. Die aufgesetzten Formulare funktionieren vorderhand auch nach diesem Datum noch. Jedoch wird Caldera Forms nicht mehr weiterentwickelt und damit endet auch der Support. Wenn also dereinst Inkompatibilitäten auftauchen, ist von Entwicklerseite keine Hilfe (und vor allem kein Update) mehr zu erwarten.

Angesichts einer neuen WordPress-Version 6, welche heuer ausgerollt werden dürfte, könnten Caldera-Formulare also möglicherweise schon bald den Dienst versagen.

Umstellung ist ratsam

Wir empfehlen Ihnen darum, sich demnächst nach einer Alternative umzusehen. Caldera selber empfiehlt dabei das Formularplugin «Ninja-Forms», das aber relativ teuer ist und bereits in der Grundausstattung Jahreslizenzen kostet. Nach wie vor gratis ist «Contact Form 7» jedoch mit Abstrichen hinsichtlich Usability.

Eine Liste, häufig genutzter Formularplugins finden Sie nachstehend. Die Aufzählung hat keinen Vollständigkeitsanspruch:

Auch bieten vereinzelte Themes (etwa das Divi-Theme) Formularfunktionen. Deren Möglichkeiten und Optionen sind jedoch meist recht beschränkt. Für den Hausgebrauch mögen solche Lösungen allerdings füglich ausreichen.

Werbung

Werbung

 

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This