Divi-Projects: URL der Projekt-Kategorien und -Schlagworte anpassen

27. Juni 2021 | Divi-Theme, functions.php

Geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag: ca. 3 Minuten.

Vor einigen Wochen haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie den Post-Type «Projekte» im Divi-Theme mit einer stimmigeren URL versehen können. Auf diesen Beitrag folgten Fragen, ob sich denn das ganze auch für die Übersichtsseiten mit Projekt- Kategorien und – Schlagworte machen liesse. Aber natürlich: Wir zeigen Ihnen wie.

Fügen Sie nachfolgendes Snippet in die functions.php Ihrer Website ein. Sie erreichen den entsprechenden Editor unter Design/Theme-Editor:

add_filter( 'register_taxonomy_args', function($args, $taxonomy, $array_object_type) {
  if ($taxonomy == "project_category") {
    $args['rewrite']['slug']="ihre-kategorie-art";
  }
 if ($taxonomy == "project_tag") {
    $args['rewrite']['slug']="ihre-schlagwort-art";
  }
  return $args;
}, 10, 3);

Die Slugs auf den Zeilen 3 (Ersatz für project_category) und auf Zeile 6 (neuer Name für project_tags) können Sie nach Ihren Wünschen anpassen. Keep it simple: Verwenden Sie keine Sonderzeichen und keine Leerschläge. Auch raten wir, nur Kleinbuchstaben zu verwenden. Mit obigem Beispiel würde die URL für Project-Kategorien

https://domain.com/ihre-kategorie-art/kategoriename

und für Projects-Schlagworte

https://domain.com/ihre-schlagwort-art/schlagwortname

heissen.

Wichtig: Die URLs Ihrer Project-Kategorien und Tags erscheinen zunächst trotz dieser Anpassung immer noch im alten Stil. Gehen Sie darum im WordPress-Backend kurz auf  Einstellungen/Permalinks und aktualisieren Sie die Seite mittels «Änderungen speichern». Sie müssen vorab nichts verändern; WordPress wird auch so die Permalink-Struktur neu berechnen.
Hin und wieder kann auch ein aktiviertes Cacheplugin den Anschein erwecken, das Snippet funktioniere nicht. Einfach Cache leeren und gut ist.

Und noch ein Tipp: Falls Sie auch die URL der einzelnen Divi-Projects anpassen möchten, empfehlen wir Ihnen den Beitrag «URL der Divi-Projects anpassen».

Werbung

Werbung

 

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This