Automatisch aktualisierte Jahreszahl im Divi-Theme anzeigen

21. August 2022 | Divi-Theme |

Geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag: ca. 7 Minuten.

Vor gut anderthalb Jahren haben wir Ihnen hier bei Dr. Code gezeigt, wie Sie die aktuelle Jahreszahl auf Ihrer Website mittels Shortcode anzeigen können. Wer das Divi-Theme nutzt, hat noch eine weitere Möglichkeit zur Hand, welche wir Ihnen heute vorstellen möchten.

Die Jahreszahl kann etwa für eine Copyright-Angabe sinnvoll sein. Aber Sie sind nicht eingeschränkt: Überall wo Sie ein Divi-Textmodul platzieren können, lässt sch damit die Jahreszahl anzeigen.

Für einmal geht es übrigens ganz ohne Code. Hier unsere Step-by-Step-Anleitung:

Der Tipp mit dem Jahreszahl-Shortcode eignet sich im Gegensatz zum nachfolgenden Divi-Hack für alle WordPress-Websiites. Diesen haben wir Ihnen im Beitrag «Copyright und Jahr in WordPress automatisch anzeigen und aktualisieren» vorgestellt.

1. Textmodul einfügen

Als erstes fügen Sie ein Textmodul im Divi-Builder ein. Statt einen Text einzugeben, verwenden Sie aber den dynamischen Inhalt. Klicken Sie dazu auf das entsprechende Icon.

Sie finden es ganz oben rechts im Textfenster.

2. Feld auswählen

Nun wählen Sie aus der Auswahlbox «Current Date» (bzw. «Aktuelles Datum») aus. Es öffnet sich ein nächstes Fenster.

3. Angezeigte Inhalte festlegen

Im Fesnter erscheinen nun die Felder

  • Before (bzw. Vorher): Dieser Inhalt wird dereinst VOR der Jahreszahl angezeigt.
  • After (bzw. Nachher): Dieser Inhalt wird dereinst NACH der Jahreszahl angezeigt.
  • Date Format (bzw. Datumsformat): Dies können Sie zunächst auf Default (bzw: Standard) belassen.

Schreiben Sie etwa © ins Before-Feld Am besten mit einem folgenden Leerschlag, dann stimmt gleich der Abstand.
Und ins After-Feld z.B. den Website-Namen: In unserem Falle z.B &nbsp;<a href=”https://dr-code.ch”>dr-code.ch</a> – dann ist auch gleich verlinkt. Hier steht der Leerschlag ganz am Anfang des Feldes.

4. Datumsformat anpassen

Nun widmen wir uns dem Datumsformat. Dort soll ja nicht ein Datum im Format TT.MM.JJJJ ausgegeben werden, sondern bloss die Jahreszahl.

Klicken Sie also auf das Feld «Datumsformat» und wählen Sie «Custom» (bzw. «Brauch»).
>>> Bei diesem Begriff zeigt sich eine Unzulänglichkeit der deutschen Divi-Übersetzung.

Nun öffnet sich ein weiteres Feld, in welchem Sie das Format vermerken können: Y ist korrekt und gibt vierstellige Jahreszahlen aus – mit y wäre die Ausgabe zweistellig.

Voilà: Das Ergebnis sieht letztlich so aus:

© 2022 dr-code.ch

Werbung

Werbung

 

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This