Aktuelles Alter anhand von Custom-Field «Geburtstag» berechnen

14. März 2021 | Scripts, WordPress

Geschätzte Lesezeit für diesen Beitrag: ca. 3 Minuten.

Nehmen wir an, Sie führen auf Ihrer Website eine Personendatenbank. Dann werden Sie ziemlich sicher in ein Feld das Geburtsdatum der Personen erfassen. Damit lässt sich auf ganz einfache Weise das aktuelle Alter berechnen und auf der Website anzeigen. Es braucht dafür bloss ein kleines PHP-Snippet.

Der folgende Code-Schnipsel rechnet mit einem Datum im Format TT.MM.JJJJ. Also sollte die Eingabe des Geburtsdatums genau darauf basieren. Der PHP-Code sieht folgendermassen aus.

<?php
$born= get_field('birthday');
echo '<i class="fas fa-baby"></i> ';
echo $born;
$date = get_field('birthday');
$birthday = new DateTime($date);
$interval = $birthday->diff(new DateTime);
echo $interval->y;
echo ' Jahre alt';

Kurz zur Erklärung des PHP-Codes:

  • Zunächst wird das Custom-Feld «birthday» gesucht und ausgelesen. Das Feld mag in Ihrem Beispiel vielleicht anders heissen.
  • Dann folgt auf Zeile 4 und 5 eine Ausgabe, die mit dem Font Awesome Icon <i class=”fas fa-baby”></i> beginnt. Anschliessend wird das Geburtsdatum ausgegeben.
  • Nun beginnt die eigentliche Rechnung. Das Snippet nimmt das aktuelle Datum, vergleicht es mit dem «birthday»-Feld und errechnet daraus das aktuelle Alter.
  • Auf den Zeile 8 und 9 wird dieses Alter ausgegeben und die Anzeige mit « Jahre alt» ergänzt.

PHP-Codes können aber nicht einfach so in den Content Ihrer WordPress-Seiten und -Beiträge eingefügt werden, Ich verwende für solche Codes das Plugin «Insert PHP Code Snippet», welches als kostenfreie Grundversion im Plugin-Katalog von WordPress zu finden ist. Dort gibt es aber auch noch andere Plugins, die ähnlich funktionieren. Die einzelnen Snippets lassen sich damit bequem und übersichtlich erfassen und können dann per Shortcode an der gewünschten Stelle der Website angezeigt werden.

Werbung

Werbung

 

Kostenlose WordPress- und Divi-Tricks im Abo

Wir schicken Ihnen sporadisch (weniger als 10x jährlich) neue Tricks für Wordpress und das Divi-Theme, aber auch hilfreiche CSS- und HTML-Codes frei Haus.

Füllen Sie zur Anmeldung das folgende Formular aus. Angaben mit * sind Pflichtangaben.









Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This